Häufige Fragen

Für den Kostenzuschuss ist auf jeden Fall eine individuelle vorherige Bewilligung Ihrer Krankenkasse unerlässlich. Sind die Voraussetzungen erfüllt, werden von den Krankenkassen in der Regel folgende Leistungen übernommen: alle ärztliche Leistungen während der Kur ein Teil der Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Kurbeitrag ca. 90% der Kosten für ärztlich verordnete Kurmittel. In der Regel sind durch den Patienten 10% der Kurmittelkosten als Selbstbeteiligung aufzubringen...
Eine ambulante Kur (laut neuem Gesetz - „Ambulante Vorsorgeleistung am anerkannten Kurort“) dient in erster Linie der Vorsorge. Mithilfe einer ambulanten Kur können viele Krankheiten vorgebeugt werden oder bewirken eine nachhaltige Besserung des bestehenden Krankheitsbildes. Die Präventions- und Gesundheitsförderungsmassnahmen richten sich grundsätzlich an "gesunden Versicherter", die noch keine akuten oder chronischen Beschwerden haben. Viele Krankenkassen gewähren für einen...